Menü
  • 4/417LaborBautzen/1_Blick 8 (von oben 2) - verkleinert.jpg
  • 4/417LaborBautzen/2_IMG_5521.jpg
  • 4/417LaborBautzen/3_20210201_114301.jpg
  • 4/417LaborBautzen/4_IMG_1482.jpg
  • 4/417LaborBautzen/5_20210224_093309.jpg
  • 4/417LaborBautzen/6_20210317_091729.jpg
  • 4/417LaborBautzen/7_20210317_095024.jpg
  • 4/417LaborBautzen/8_Blick 1.jpg

Umnutzung und Erweiterung ehemaliges Haus 15 der Oberlausitz-Kliniken zu einem medizinischen Labor in Bautzen

Bauherr: LABMED Bautzen GbR
Leistungsumfang: LPH 1 - 8 HOAI
Leistungszeitraum: 2018 - 2021

Umbau und Erweiterung des Bestandsgebäudes "Haus 15" auf dem Gelände der Oberlausitz-Kliniken in Bautzen zum neuen und räumlich vergrößerten Standort für das Medizinische Labor Ostsachsen.

Das Bestandsgebäude, Baujahr 1988, mit ca. 630m² Grundfläche wird dabei entkernt, die Grundrissstruktur entsprechend den Anforderungen neu gestaltet und um einen zweigeschossigen Neubau mit Technikebene und Dachterrasse auf ca. 300m² Grundfläche erweitert.

> Baustellen-Webcam

 
© LUNZE ARCHITEKTEN 2021
KUNDENLOGIN
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.